Der Moorfrosch

Moorfrösche im Gewässer

Das gibt es doch gar nicht!

Ein Frosch, himmel-blau?

Nein, Frösche sind braun oder grün.

Aber nicht blau.

Doch!

 

Der Moorfrosch ist eigentlich braun.

Aber er kann seine Farbe wechseln.

Für ein paar Tage im Jahr.

Im Frühling, wenn er ein Weibchen sucht.

Dann legt er sich richtig ins Zeug.

Dann ist er himmel-blau.

Und macht ganz besondere Laute.

Blubb, blubb, blubb, blubb….

Aber er ist sehr scheu.

Er wird sofort wieder still.

Wenn sich etwas bewegt.

 

Hören Sie genau hin!

Wenn Sie hier einen Halt machen.

Hier im Diersfordter Wald.

Mit seinen Sümpfen, Mooren und Seen.

Vielleicht hören Sie das Blubbern.

Das ist der Moorfrosch.

in Karte anzeigen