Veen – Namen erzählen Geschichten

Das Acker-Land bei Veen

Veen ist ein Ort bei Alpen.

Am Nieder-Rhein.

Es gibt viele alte Höfe.

Und viele alte Namen.

Namen, die Geschichten erzählen.

Über den Ort und wie er entstanden ist.

Veen zum Beispiel.

„Veen“ bedeutet nasser, sumpfiger Boden.

Der nasse Boden wurde trocken gelegt.

Durch Entwässerungs-Gräben.

Das Land wurde eingeteilt.

In rechteckige Flächen.

Weiden und Acker-Land entstanden.

Höfe konnten gebaut werden.

Ein anderes Beispiel: Holländer Straße

Holländer waren es.

Die den Boden trocken legten.

Das Land nutzbar machten.

Gerade Straßen anlegten.

Siedlungen bauten.

Vor vielen hundert Jahren.

Der Weg „Holländer Straße“ erzählt davon.

Es gibt noch viele Beispiele.

Für alte Namen und Geschichten.

Geschichten vom Nieder-Rhein.

Die Sie auf Ihrer Tour entdecken können.

in Karte anzeigen