Niersaue

Die Niers ist ein Fluss.

Er entspringt bei der Stadt Mönchengladbach.

Bei Gennep, in Holland, fließt er in die Maas.

Aue nennt man das Land am Wasser.

Die Niers-Aue ist also das Land entlang der Niers.

 

Hier in Goch kann man sie sehen.

Die Niers-Aue.

Viele Tiere und Pflanzen leben hier.

Pflanzen entlang der Niers.

Typisch sind Kopf-Weiden.

Das heißt sie gehören hier hin.

Man sieht sie oft.

Der Mensch hat sie gebraucht.

Zum Heizen oder als Futter für die Tiere.

Zum Flechten von Körben.

 

Die Niers-Aue.

Das ist eine Landschaft.

Die mit den Menschen eine gemeinsame Geschichte hat.

Das nennt man Kultur-Landschaft.

Die Landschaft verändert sich.

Der Mensch verändert sie.

Er baut Häuser und Straßen.

Er nimmt Pflanzen und Tieren den Platz weg.

Den Lebens-Raum.

Das ist nicht gut!

Wir müssen diesen Lebens-Raum schützen.

Die Niers-Aue.

in Karte anzeigen