Die Hohe Mühle Uedem

Hohe Mühle in Uedem, Foto: J. Amshoff

Diese Mühle hat eine lange Geschichte.

Es gibt sie schon fast 700 Jahre.

Früher wuchs hier überall Korn.

Rund um den Ort Uedem.

In der Mühle wurde es gemahlen.

Über 600 Jahre lang.

 

Dann bekam die Mühle eine andere Aufgabe.

Sie wurde eine Gedenk-Stätte.

Für die verstorbenen Menschen.

Gestorben während der Welt-Kriege.

 

Heute hat sie wieder neue Aufgaben.

Die Menschen treffen sich hier.

Im Cafe oder in der Ausstellung.

Diese zeigt Holz-Schuhe.

Und wie sie früher gemacht wurden.

Auch heiraten kann man hier.

 

Die Mühle hat ein Glas-Dach bekommen.

Vom Turm hat man eine tolle Aussicht.

Bis zum Uedemer–Hochwald.

in Karte anzeigen