„Alte Schule, altes Haus, du siehst heute anders aus.“

Die alte Schule Stockum

Stockum ist ein Orts-Teil der Stadt Voerde.

Früher gab es hier eine Schule.

Direkt neben der Kirche.

Viele viele Jahre lang wurde hier gelehrt.

Der Lehrer wohnte über der Schule.

Manchmal kam auch der Stock zum Einsatz.

Schüler wurden damit bestraft.

Früher war das in der Schule normal.


Dann lebte der Küster in diesem Haus.

Die Schule wurde abgerissen.

Eine neue gebaut.

Soldaten wurden hier untergebracht.

Ein Jugend-Heim angebaut.

Vor 50 Jahren wurde die Schule geschlossen.

Die Kinder gehen jetzt mitten in Voerde zur Schule.


Das alte Haus gibt es immer noch.

Die Stock“ heißt es heute.

Es ist ein Jugend-Zentrum.

Es gibt Konzerte.

Sport-Angebote und vieles mehr.

Auch Flüchtlingen hilft man hier.

In der alten Schule Stockum ist viel los.

Die Stock“ ist beliebt.

Geschlagen wird natürlich nicht mehr!

in Karte anzeigen