Eine Wooj ist eine Art Teich.

Ein Teich, der entsteht, wenn ein Deich bricht.

Das kann bei sehr starkem Hochwasser passieren.

Eigentlich sollen die Deiche ja das Land vor Hochwasser vom Rhein schützen.

Aber ganz manchmal ist das Hochwasser zu stark.

Dann ist der Druck auf den Deich zu groß.

Und dann bricht der Deich.

An der Stelle läuft das Wasser dann mit sehr viel Druck durch die Lücke im Deich.

Dort entsteht dann eine Mulde.

Irgendwann läuft das Hochwasser wieder ab.

Aber in der Mulde bleibt Wasser zurück.

So entsteht eine Wooj.

Das Wasser, das wir hier sehen, ist auch so eine Wooj.

Der Deich brach hier vor ungefähr 200 Jahren.

Heute ist das hier ein toller Ort für viele Tiere und Pflanzen.

Ein Natur-Schutz-Gebiet.

Hier kann man manchmal den Eisvogel sehen.

Er kann sehr gut fliegen und schnell ins Wasser tauchen, um einen Fisch zu fangen.

Zurück

Droste Woy

Das Natur-Schutz-Gebiet Droste Woy

Eine Wooj ist eine Art Teich.

Ein Teich, der entsteht, wenn ein Deich bricht.

Das kann bei sehr starkem Hochwasser passieren.

Eigentlich sollen die Deiche ja das Land vor Hochwasser vom Rhein schützen.

Aber ganz manchmal ist das Hochwasser zu stark.

Dann ist der Druck auf den Deich zu groß.

Und dann bricht der Deich.

An der Stelle läuft das Wasser dann mit sehr viel Druck durch die Lücke im Deich.

Dort entsteht dann eine Mulde.

Irgendwann läuft das Hochwasser wieder ab.

Aber in der Mulde bleibt Wasser zurück.

So entsteht eine Wooj.

Das Wasser, das wir hier sehen, ist auch so eine Wooj.

Der Deich brach hier vor ungefähr 200 Jahren.

Heute ist das hier ein toller Ort für viele Tiere und Pflanzen.

Ein Natur-Schutz-Gebiet.

Hier kann man manchmal den Eisvogel sehen.

Er kann sehr gut fliegen und schnell ins Wasser tauchen, um einen Fisch zu fangen.

Zur Übersicht Zur Karte